Rechtsanwältin Elisa Treuter im Mandantengespräch

Was tun, wenn der Arbeitgeber den Arbeitslohn nicht zahlt?

Immer wieder kommt es vor, dass der Arbeitgeber mit Lohnzahlungen in Verzug gerät.

Dies kann vielfältige Gründe haben. Vielleicht steckt nur ein Missgeschick in der Buchhaltung dahinter, allerdings kann die ausbleibende Zahlung auch auf einen Liquiditätsengpass des Arbeitgebers hinweisen.
 
Da Sie als Arbeitnehmer jedoch zwingend auf Ihr Arbeitsentgelt angewiesen sind, sollten Sie bei einer ausgebliebenen Zahlung nicht zögern.

Sie haben Ihren Teil des Vertrages schließlich bereits durch die Erbringung der Arbeitsleistung erfüllt.
 
Zunächst ist im Interesse eines guten Arbeitsverhältnisses das Ansprechen des Problems beim zuständigen Vorgesetzten bzw. der Personalabteilung der richtige Weg.

Sollte dies jedoch das Problem nicht beheben, sollten Sie sich zeitnah an einen Anwalt für Arbeitsrecht wenden, um anIhr wohlverdientes Geld zu kommen.
 
Die Anwaltskanzlei Schmid in Schwäbisch Gmünd steht Ihnen gerne zur Seite.

Sie haben Fragen oder wollen zu diesem Bereich einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie uns an unter 07171 / 10 46 95 0
oder nutzen Sie das Kontaktformular für eine Rückrufbitte.

Wir nehmen uns gerne Ihren Fragen und Angelegenheiten an.