Rechtsanwalt Robin Schmid im Mandantengespräch

Das Vermächtnis

Ein Vermächtnis ist eine letztwillig Anordnung im Testament, dass ein bestimmter Vermögenswert von dem oder den Erben auf den Vermächtnisnehmer übertragen wird. Bei einem Geldvermächtnis hat der Begünstigte einen schuldrechtlichen Anspruch auf die Auszahlung eines im Testament festgelegten Geldbetrages.

Zurück