Rechtsanwalt Robin Schmid im Mandantengespräch

Der Notfallkoffer für Ihr Unternehmen

Schicksalsschläge wie ein Unfall, eine schwere Erkrankung oder sogar der Tod können jeden Unternehmer treffen.

Wussten Sie, dass bereits ein 14-tägiger Ausfall des Chefs ausreicht, um den Betrieb in eine existenzielle Notlage zu bringen?

Wer als Unternehmer für einen derartigen Notfall gerüstet sein will, braucht nicht nur einen guten Notfallplan, sondern sollte auch einen sog. "Notfallkoffer" gepackt haben.

dieser darf nur beim Ausfall des Unternehmers geöffnet werden und soll sicherstellen, dass der Betrieb erst einmal weitergeführt werden kann.

Was ist ein Notfallkoffer eigentlich?

Der „Notfallkoffer“ beinhaltet wichtigsten Unterlagen, die für den Fortbestand des Unternehmens absolut notwendig sind. Die  Unterlagen können dabei entweder in einem Koffer, Ordner,  Umschlag oder gegebenenfalls auch in digitaler Form (bspw. USB-Stick) hinterlegt werden.

Weiterlesen …

Rechtssicherer Notfallkoffer - unser Service für Sie:

Wir informieren Sie über alles, was in einen solchen unternehmerischen Notfallkoffer zu packen ist, wie dieser speziell für Ihr Unternehmen aussehen sollte und wie Sie das auch praktisch umsetzen können.

Gemeinsam mit Ihnen werden wir Ihren individuellen Notfallkoffer packen.

Neben der umfassenden anwaltlichen Beratung erhalten Sie von uns selbstverständlich alle erforderlichen Unterlagen und Dokumente für Sie und Ihren Betrieb.

Wir sind ein Team aus spezialisierten Rechtsanwälten und stehen in Kooperation mit Steuerkanzleien.

Wir sehen unsere Aufgabe im Erarbeiten nachhaltiger Ergebnisse, mit denen unsere Mandanten langfristig zufrieden sind. Dies gilt bei Rechtsstreitigkeiten ebenso wie bei der Beratung und Gestaltung von Geschäften und Projekten.

Unsere anwaltliche Unternehmerberatung ermöglicht die rechtssichere Gestaltung wirtschaftlicher Interessen.

Wir bieten Handlungsalternativen an, mit deren Hilfe Probleme bereits im Vorfeld verhindert werden können.

Ihren individuellen Notfallkoffer packen wir Ihnen zu einem Pauschalhonorar

  • für Inhabergeführte Unternehmen (Einzelunternehmen) zu € 1.000,00 netto (zzgl. Umsatzsteuer = € 1.190,00)
  • für Gesellschaften usw. zu € 2.500,00 netto (zzgl. Umsatzsteuer = € 2.975,000).

Gerne können Sie sich vertrauensvoll an uns wenden:

 

Wir garantieren Ihnen eine kompetente, ausführliche und gewissenhafte Beratung in angenehmer Atmosphäre.

Rufen Sie uns an unter 07171 / 10 46 95 0
oder nutzen Sie das Kontaktformular für eine Rückrufbitte.