Rechtsanwalt Robin Schmid im Mandantengespräch

Anwalt für Strafrecht
Robin Schmid | Strafverteidiger seit 14 Jahren

Schnelle Hilfe bei Ermittlungsverfahren, Strafbefehl und Anklage

Sie suchen einen auf das Strafrecht spezialisierten, erfahrenen Rechtsanwalt? Sie haben einen Anhörungsbogen von der Polizei erhalten? Gegen Sie wurde ein Haftbefehl erlassen oder Sie haben eine Vorladung erhalten?

Sie benötigen einen Strafverteidiger, der sich zu 100% für Sie einsetzt?

Dann sind Sie bei Ihrem Strafverteidiger Herrn Rechtsanwalt Robin Schmid genau richtig.

Als erfahrener Anwalt für Strafrecht steht er Ihnen jederzeit zur Verfügung:

Denn erfolgreiche Strafverteidigung basiert auf Fachwissen, hoher Kompetenz und einer langjährigen Erfahrung im Umgang mit Polizei, Staatsanwaltschaft und Gerichten.

Bereits seit Beginn seiner anwaltlichen Tätigkeit im Jahr 2005 ist Herr Rechtsanwalt Schmid  nicht nur in Schwäbisch Gmünd als Strafverteidiger tätig und hat seine Fachkenntnisse und Erfahrungen stets vertieft.

Lohnt es sich in meinem Fall überhaupt, einen Anwalt für Strafrecht zu beauftragen?

Wenn Sie einmal als Angeklagter ohne Anwalt vor Gericht gestanden haben, dann kennen Sie die Antwort auf diese Frage bereits. Wenn sich selbst im Strafrecht tätige Anwälte in eigener Sache niemals selbst verteidigen würden, dann wissen Sie warum.

In den meisten Fällen lohnt sich die Investition in einen guten Anwalt gerade im Strafrecht, denn bereits bei einer Reduzierung der Geldstrafe lohnt es sich für Sie wirtschaftlich ebenso wie bei der Vermeidung einer Haftstrafe. Bei einem Freispruch lohnt es sich natürlich umso mehr, da dann die Staatskasse sogar die notwendigen Auslagen trägt.

Am sinnvollsten ist die Beauftragung direkt nach Erhalt einer polizeilichen Vorladung, da in manchen Fällen eine Anklage durch effektive und werthaltige Verteidigung abgewendet werden kann.

Für die Opfer von Straftaten ist ebenfalls ein Anwalt für Strafrecht die erste Wahl, wenn es um die Interessenvertretung wegen einer erlittenen Straftat oder die Beauftragung als Nebenklagevertreter in der Hauptverhandlung geht. Die Kosten werden im Falle einer Verurteilung dem Angeklagten auferlegt. In manchen Fällen übernimmt auch der Staat bei der Nebenklage die Kosten im Wege einer Beiordnung, z.B. wenn eine Sexualstraftat oder ein anderes schwerwiegendes Verbrechen vorliegt.

Wir setzen uns für Sie ein - kompetent, effektiv, schnell.

Strafverteidigung bei allen Strafsachen

wie insbesondere bei

in allen Stadien des Ermittlungs- und/oder gerichtlichen Verfahrens (Ermittlungsverfahren, Strafbefehl, Anklage).

Besondere Kenntnisse habe ich durch langjährige Erfahrung zudem im Jugendstrafrecht.

Auf der anderen Seite vertreten wir auch seit Jahren Opfer von Straftaten vor allem bei Sexual- und Gewaltschutzsachen  (Nebenklage, Adhäsionsverfahren, Beistand, Schmerzensgeld, Gewaltschutz usw.).